Reiseberichte

Was unsere Reiseziele betrifft, so sind wir nicht festgelegt, haben aber noch „Nachholbedarf“ auf der Südhalbkugel… Was wohl auch daran liegt, dass es für uns im (deutschen) Winterhalbjahr schwieriger ist, längere Reisen zu unternehmen.

Alle Reiseberichte

Gullfoss, Þingvellir und Geysir – der Golden Circle im Schnee

Die Golden Circle Route mit Gullfoss, Geysir und Þingvellir gehört wohl zu den „Must sees“ einer Island-Reise, und wie wir finden auch zu Recht. Hier kann man relativ nah beieinander liegend Wasserfälle, geothermale Aktivitäten und den Übergang zweier Kontinentalplatten bewundern. Mehr in unserem Beitrag!

mehr lesen

Wie du Vancouver mit dem Fahrrad erkundest

Vancouver gilt als besonders schöne Großstadt, was macht diesen Reiz aus? Wir haben uns zwei volle Tage Zeit genommen, die Stadt an der Pazifikküste zu erkunden. Und da die Küstenlinie rund um Innenstadt und Stanley Park mit dem Seaside-Radweg erschlossen ist, lädt das zu einer Fahrradtour ein!

mehr lesen

Wildnis und Gewusel im Banff National Park

Banff – diese fünf Buchstaben reichen, um die Herzen von Kanada-, Bergwildnis- und allgemein Nationalpark-Fans höher schlagen zu lassen. Ich will davon berichten, welche Fleckchen wir als besonders reizvoll und keineswegs zu voll erlebt haben, aber auch davon, wo es uns zu trubelig war…

mehr lesen

Erster Eindruck von Alaska: Der Seward Highway

Wir hatten nur knapp 12 Stunden Zeit, um den Seward Highway Richtung Portage Glacier zu befahren und den Turnagain Arm zu erkunden. Doch das hat sich mehr als gelohnt, denn schon kurz außerhalb von Anchorage beginnt die Weite und Wildnis Alaskas!

mehr lesen

Unser Besuch des Grand Canyon – in Europa!

Wusstest du, dass der (nach der Tara-Schlucht) längste und tiefste Canyon Europas in Frankreich zu finden ist und auch „Grand Canyon“ genannt wird? Mir war das vor unserer Reiseplanung unbekannt und umso mehr freuten wir uns auf den Besuch, der tatsächlich an Amerika erinnernde Gefühle aufkommen ließ!

mehr lesen

New York in einem halben Tag

New York ist immer eine Reise wert – und selbst wenn du nur ein paar Stunden Zeit hast, kann es sich lohnen, einen Eindruck von Manhattan zu bekommen. Ich beschreibe unseren ersten Besuch New Yorks im Rahmen eines neunstündigen Layovers (Zwischenstopps).

mehr lesen

Wie du die Everglades als Abenteuer erleben kannst

Wer würde bei Florida als Reiseziel nicht an endlose Strände, Städte wie Miami, die Inseln der Florida Keys und die Vergnügungsparks bei Orlando denken. Für Naturliebhaber gibt es allerdings einen weiteren guten Grund, Florida zu besuchen: Die weite Sumpflandschaft der Everglades mit ihrer reichen Flora und Fauna!

mehr lesen