Von Kindesbeinen an kennen und lieben wir das Gefühl von Fernweh, unsere Triebfeder, immer wieder auf kleinere oder ganz große Reisen zu gehen, Neues zu entdecken und kostbare Erinnerungen zu speichern, die uns niemand mehr wegnehmen kann. Es geht uns hier um Berichte von Reisen und die besonders schönen Momente. Um Inspiration und Tipps für alle, die gerne individuell planen und reisen. Lieber ohne Hotel, aber auch nicht im Schlafsaal – man könnte uns als ⇒ Flashpacker im weiteren Sinne bezeichnen.

Warum wir unseren Blog „Willkommen Fernweh“ genannt haben, erfährst du hier!

Foto: Amphitheater im Bryce Canyon National Park, USA

fernweh-logo-gruen-150 Neu hier? Kein Problem!

Um was geht es bei „Willkommen Fernweh“?

Schön, dass du hier bist, auf dem Reiseblog von uns, Kerstin & Klaus. Was erwartet dich hier?

  • Verreist du am liebsten auf eigene Faust und nicht als Pauschaltourist?
  • Hast du Spaß daran, deine Reisen selbst zu planen?
  • Übernachtest du tendenziell lieber in Ferienhäusern oder -wohnungen, B&Bs, auf Campingplätzen oder mit AirBnB als in Hotel-Resorts?
  • Bist du gerne in der Natur unterwegs, erkundest Land und Leute mit dem Mietwagen oder Camper, magst Roadtrips?
  • Und du suchst Tipps und Anregungen, unterhaltsame Geschichten, schöne Fotos, praktischen Rat für deine Reise?
  • Dinge, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind?
;

Dann bist du hier richtig! Über das Hauptmenü oder weiter unten auf dieser Seite kannst du dich orientieren.

Zur Orientierung

  • Verwende das Hauptmenü oben in der Leiste zum Navigieren;
  • die Suchfunktion (Lupensymbol) für bestimmte Begriffe.

Zur leichteren Orientierung folgen hier die wichtigsten Bereiche unseres Blogs:

Home

Auf der Startseite findest du eine Übersicht unserer Themen inkl. der beliebtesten Beiträge.

Unsere Chronik listet komplett alle Beiträge chronologisch sortiert auf.

Reiseberichte

Natürlich wollen wir dir unterhaltsame und informative Reiseberichte bieten, die auch zahlreiche selbst geschossene Fotos enthalten. Du findest sie bei den Reisezielen und nachfolgend eine zufällige Auswahl:

Schön, dass du hier bist!

Wer schreibt hier? Wir sind Kerstin und Klaus Mehr über uns

Fernweh

Unser Logo symbolisiert Berge, Täler und Sonne, Wälder und Seen. Gleichzeitig steht es für ein stilisiertes „WF“, den Initialen von Willkommen Fernweh. 🙂

Und wie sind wir auf „Willkommen Fernweh“ als Name gekommen? Das erfährst du hier!

Unterstütze uns

Die Funktion zur Benachrichtigung bei neuen Beiträgen wird zurzeit überarbeitet, aber es gibt weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Unterstütze uns

New York in einem halben Tag

New York ist immer eine Reise wert – und selbst wenn du nur ein paar Stunden Zeit hast, kann es sich lohnen, einen Eindruck von Manhattan zu bekommen. Ich beschreibe unseren ersten Besuch New Yorks im Rahmen eines neunstündigen Layovers (Zwischenstopps).

Unsere Highlights am Grand Canyon North Rim mit dem Wohnmobil

In 2018 hatten wir die Möglichkeit, beide Seiten des Grand Canyon National Parks kennenzulernen und der unbekanntere North Rim sollte das letzte große Highlight am Schluss des Wohnmobil-Roadtrips werden. Dass das eine gute Idee war, davon wollen wir nun unbedingt berichten.

Great Basin National Park – zu Besuch bei den ältesten Bäumen der Welt

Schöne Bergwelt am Wheeler Peak, die ältesten Bäume der Welt, eine beeindruckende Höhle und idyllisches Camping, das hat der Great Basin National Park zu bieten! Und weil der Park abseits der Hauptrouten liegt, sind die Besucherzahlen auch niedriger als woanders. – Wir berichten von unseren zwei Nächten im Park.

Wildnis und Gewusel im Banff National Park

Banff – diese fünf Buchstaben reichen, um die Herzen von Kanada-, Bergwildnis- und allgemein Nationalpark-Fans höher schlagen zu lassen. Ich will davon berichten, welche Fleckchen wir als besonders reizvoll und keineswegs zu voll erlebt haben, aber auch davon, wo es uns zu trubelig war…

Sonnenuntergang und Stargazing auf dem höchsten Berg der Erde

Nein, wir sprechen hier keineswegs vom Everest, sondern vom Mauna Kea auf Hawaii, der vom Meeresboden bis zum Gipfel über 10.000 m misst! Von oben hat man einen Wahnsinns-Blick auf den Sonnenuntergang und die Mondlandschaft, und nachts kann man Millionen von Sternen bewundern.

Ratgeber / Reisetipps

Im Ratgeber-Bereich versorgen wir dich mit Tipps und nützlichem Know-How sowie eigenen Produkttests im Kontext von Reisen.

Nachfolgend eine zufällige Auswahl:

Wie fotografiere ich einen Wasserfall?

Wasserfälle ziehen uns leicht in ihren Bann, sie können sowohl Kraft und Energie als auch Anmut und Weichheit ausstrahlen. Doch wie fange ich diese Szenen fotografisch ein? Wie erzeuge ich – auch als Anfänger – die weißen, weichen Wasserverläufe?

Von Adler bis Ziesel – Tierbegegnungen in Kanadas Südwesten

Mit einer Reise in Kanadas Westen verbinden die meisten mit Sicherheit die Hoffnung, wilde Tiere sehen zu können und tatsächlich haben wir in Kanada besonders viele Tiere beobachten und auch fotografieren können. Mit diesem Beitrag möchte ich von unseren Tierbegegnungen erzählen und Fotos zeigen.

Hütte, Scheune oder Schloss? – Wo du in den Weststaaten besondere Unterkünfte findest

Auf unseren Roadtrips haben wir viele charmante und interessante Übernachtungsmöglichkeiten kennengelernt. Nun möchten wir einige der schönsten Unterkünfte in den Weststaaten vorstellen, die auf dem Weg zwischen den Rote-Steine-Parks und Denver liegen.

Reiseplanung USA Weststaaten

Die individuelle Rundreise ist für uns die ideale Form, die US-Weststaaten zu bereisen – sie erfordert allerdings auch etwas Planung. Aber keine Sorge, das kann sogar Spaß machen!
Nimm an unserer Verlosung teil und du hast die Chance, einen von drei Reiseführern „USA – der ganze Westen“ zu gewinnen!

Kulinarisch unterwegs

Bist du Genießer und spielt das Essen auf deinen Reisen eine wichtige Rolle? Dann geht es dir so wie uns, schau mal bei den Kulinarisch-unterwegs-Artikeln rein!

Nachfolgend eine zufällige Auswahl:

Altehrwürdig, rustikal oder mondän? Kulinarisch unterwegs im Yellowstone Nationalpark

Zu einem gelungen Nationalparkerlebnis gehört für uns ein Besuch in den meist urig-schönen Dining-Rooms der Lodges und Hotels. Ganz besonders hat es uns da der Yellowstone angetan und so möchten wir euch hier unsere drei Lieblingsrestaurants im Yellowstone National Park vorstellen.

Kennst du Kona Coffee, den vielleicht besten Kaffee der Welt?

Wusstest du, dass Hawaii für seinen besonders guten Kaffee berühmt ist? Mir war das, bevor wir unsere Hawaii-Reise gebucht hatten, nicht bekannt. Warum dort ein so hervorragender Kaffee gedeiht und wo du den Kaffee testen und Plantagen besichtigen kannst, erzähle ich dir in diesem Beitrag.

Die Minipresso – leckerer Espresso für Camping und unterwegs

Seit einigen Jahren sind bei uns Kaffeetrinken und die Zubereitung zu einer kleinen feinen Zeremonie geworden und gerade auf Reisen haben wir oft guten Kaffee vermisst.
Kerstin ist nun zufällig auf die Minipresso aufmerksam geworden, von der wir inzwischen begeistert sind und die wir hier vorstellen möchten.

Reisegedanken / Sonstiges

Manchmal beschäftigen uns Dinge, die mit Reisen zu tun haben, aber keine Reiseberichte oder Ratgeber-Artikel sind. Hol dir Inspiration!

Nachfolgend eine zufällige Auswahl:

Aloha Hawaii – eine Liebeserklärung

Nur wenige wissen, wie vielfältig die hawaiianische Inselgruppe wirklich ist und wie viele Möglichkeiten dadurch für den Hawaii-Reisenden entstehen. Lies weiter und erfahre, was die Inseln alles zu bieten haben!

Nachhaltig Reisen: Werbung der Tourismusbranche oder sinnvolle Sache?

Nachhaltigkeit ist zweifellos wichtig und in den letzten Jahren immer mehr ins Bewusstsein gerückt. Wie verhält sich das in Bezug auf das Reisen? Sind Nachhaltigkeit und Reisen nicht ein Widerspruch in sich? Dazu habe ich mir Gedanken gemacht und gebe ein paar Tipps.

Ausblick und Reisepläne 2019 – viel Natur im pazifischen Nordamerika

Nach der Reise ist vor der Reise – so oder so ähnlich könnte man es beschreiben, v.a. auch weil die Vorfreude auf eine zukünftige Reise so schön ist und mir die Reiseplanung außerdem so viel Spaß macht. Also, was haben wir in 2018 erlebt und was steht für 2019 an? Und welche Anregungen haben wir für dich?

Symbol-Legende

Natur Symbol

Landschaft/Natur

Hinweis auf eine besonders reizvolle Strecke/Straße oder herausragende Landschaft bzw. Natur.

Strand Symbol

Strand

Strände, die für uns außergewöhnlich und hervorhebenswert waren, kennzeichnen wir mit diesem Icon.

Stadt Symbol

Stadt/Gebäude

Dieses Icon verwenden wir, wenn wir eine Stadt oder ein bestimmtes Gebäude besonders reizvoll finden.

Unterkunft Symbol

Unterkunft

Hiermit wollen wir auf Unterkünfte hinweisen, die wir besonders schön fanden oder die ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Leuchtturm Symbol

Küste/Sonstiges

Andere besondere Tipps, wie z.B. ein schöner Küstenverlauf, werden mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Essen Symbol

Essen/Restaurant

Dies soll dich auf besondere Gelegenheiten zum Essen hinweisen (Restaurant, Imbiss, Markt etc.).