Kulinarisch unterwegs

Wie und was isst du auf Reisen? Hältst du dich lieber an Bekanntes und Vertrautes und bevorzugst unterwegs die internationalen Ketten oder bist du experimentierfreudig und bestellst auch schon mal etwas auf der Karte, das du eigentlich gar nicht übersetzen kannst oder von dem du nicht so genau weisst, was es ist? Gehst du gern in Restaurants oder kochst oder grillst du auch schon mal auf dem Campingplatz oder machst ein Picknick an einem besonderen Platz? Oder ist Essen für dich gar nebensächlich, weil andere spannende Dinge auf der Reise im Vordergrund stehen?

Wir sind Genießer und gutes Essen spielt auf unseren Reisen eine wichtige Rolle. Dabei probieren wir gern einheimische Spezialitäten aus. Es muss keine Sterneküche sein, wir lieben besonders die kleinen feinen Gaststätten, in die auch die Einheimischen gern gehen, lassen uns von unseren Gastgebern in B&B und Co. gern Tipps geben. Es darf aber auch schon mal Würstchen-Grillen am Campingplatz, ein leckerer Snack am Fruit Stand oder ein Strand-Picknick bei Sonnenuntergang sein. Bisher ist es uns eigentlich immer gelungen, auf Reisen gesund, gut und bezahlbar zu essen. Daher ist es an der Zeit, dass Willkommen Fernweh auch ein bisschen Foodblogging betreibt.

Gengs Linde im Schwarzwald – Genussvoll ins neue Jahr

In dem kleinen Dörfchen Mauchen tief im Südschwarzwald und nur wenige Kilometer vom Rheinfall von Schaffhausen entfernt, liegt das Restaurant Gengs Linde, in dem sich Tradition und Moderne wunderbar ergänzen und das eine unserer besten kulinarischen Entdeckungen ist.

mehr lesen

Die Minipresso – leckerer Espresso für Camping und unterwegs

Seit einigen Jahren sind bei uns Kaffeetrinken und die Zubereitung zu einer kleinen feinen Zeremonie geworden und gerade auf Reisen haben wir oft guten Kaffee vermisst.
Kerstin ist nun zufällig auf die Minipresso aufmerksam geworden, von der wir inzwischen begeistert sind und die wir hier vorstellen möchten.

mehr lesen

Essen wie Gott in Frankreich

Den Anfang unserer Reihe „Kulinarisch unterwegs“ macht die südfranzösische Küche, denn wir haben bisher noch nirgendwo im Urlaub so exzellent gegessen, wie auf unserem kleinen Roadtrip durch die Provence.

mehr lesen